Ergänzung zur bestehenden DSAB-Regelwerk!

Sperrungen von Spielern:

Spieler, die durch unsportliches Verhalten oder gar durch Gewaltanwendung auffällig werden, können durch die Ligaleitung zeitlich gesperrt werden. Im Wiederholungsfall, bzw im Härtefall kann die Sperre über die bestehende Saison hinaus gehen bis hin zum endgültigen Ausschluss aus dem DSAB-Verband!
Spieler die in den sozialen Netzwerken den Dartsport schädigen, die Ligaleitung diffamieren oder schädigen, werden durch die Ligaleitung ebenfalls gesperrt.  

 Spielverlegungen:


 

Kontakt:

Ligabetreuung

Lars Lietzau


Telefon: 0201/2454018

Telefax: 0201/2454041

Mobli: 0172/8069644

Tel. erreichbar:

Mo, Di, Mi, Do 9.00-16.00 Uhr

Fr 9.00-14.00

Email:

wnl-msp@muenzspielpartner.de


www.dsab-vfs.de

www.wnl-dsab.de 


Ligakonto :

msp Münzspielpartner GmbH & Co. KG

IBAN:

DE 42 3605 0105 0000 2944 05

BIC :

SPESDE3EXXX


Post-Adresse Liga:

msp Münzspielpartner

GmbH & Co. KG

z.Hd.Lars Lietzau

Severinstr. 20

45127 Essen